Skip to main content

Kindergarderobe Feuerwehr – Süße Kindergarderoben im Feuerwehr Look

Ihr Nachwuchs ist ein großer Fan der Feuerwehr und will später am liebsten selbst Brände löschen und Leben retten? Dann könnte eine Feuerwehr Kindergarderobe etwas für Sie und Ihre Familie sein.

Eine Kindergarderobe wie die Feuerwehr eignet sich entgegen vieler Vorurteile nicht nur für Jungen, sondern auch für Mädchen und kann nicht nur für große Freude bei den Kleinen sondern auch für Ordnung im Hausflur sorgen.

Was ist eine Kindergarderobe Feuerwehr?

Kindergarderoben haben Haken für die Jacken und Taschen Ihrer Kinder. Die Kleinen freuen sich darüber, ihren eigenen Platz im Flur zu haben und bekommen so ein Gefühl dafür, erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Eine Kindergarderobe fördert die Selbstständigkeit Ihrer Kinder und gleichzeitig ihren Ordnungssinn.

Es gibt Kindergarderoben in verschiedensten Formen, Farben und Größen. Eine Kindergarderobe Feuerwehr kann dabei für besonders viel Begeisterung bei Ihren Sprösslingen sorgen.

Die meisten Kindergarderoben auch im Feuerwehr Stil bestehen aus Holz, die Knöpfe oder Haken teilweise aus Metall. Manche Modelle verfügen für zusätzlichen Stauraum auch noch über schmale Ablagen.

Kleine Feuerwehrfans kommen mit liebevoll gemalten oder gesägten Figuren, Feuerwehrmännern und -autos und manchmal auch riesigen, detaillierten Einsatzszenarien auf ihre Kosten. Einige Kindergarderoben können auch durch den Namen des Kindes vervollständigt und personalisiert werden.

Sie können dabei aus den unterschiedlichsten Motiven wählen. Am besten lassen Sie Ihr Kind bei der Gestaltung der Details mit entscheiden, denn die Kinder sollen diese Garderobe ja jeden Tag benutzen und dabei Freude haben.

Warum sollten Sie sich eine Kindergarderobe im Feuerwehr Look kaufen?

Eine solche Kindergarderobe wird sicher nicht nur von einem Jungen, sondern auch von Ihrer feuerwehrbegeisterten Tochter geliebt werden.

Die Garderobe hilft den Kindern, spielerisch Ordnung zu erlernen und zu halten und kann dabei auch noch Vorbildcharakter für kleine Lebensretter haben. Eine solche Garderobe ist also eine Investition, die sich nicht nur für Ihre Kinder sondern auch für Sie persönlich lohnt.

Wie viel kostet eine Kindergarderobe?

Der Preis einer solchen süßen und persönlichen Garderobe hängt stark von Art und Material Ihrer Auswahl ab.

Eine kleine Holzgarderobe mit nur einem einzigen Haken beispielsweise können Sie schon für weit unter 20 Euro erwerben, während die meisten größeren und aufwändiger gestalteten Garderoben Preise zwischen 30 und etwa 50 Euro haben. In manchen Onlineshops finden sich außerdem gebrauchte Modelle, die etwas weniger kosten.

Was sollten Sie beim Kauf einer Kindergarderobe Feuerwehr beachten?

Das Wichtigste bei der Auswahl der richtigen Kindergarderobe ist eine gute Qualität. Modelle aus Holz sind häufig hochwertiger als solche aus Kunststoff. Sie sollten unbedingt darauf achten, dass das Holz gut verarbeitet ist, nicht splittert und keine scharfen Kanten hat, an denen die Kinder sich verletzen können.

Die Haken sollten unbedingt fest sitzen, damit sie auch von energiegeladenen Kinderhänden nicht so einfach aus der Verankerung gelöst werden können. Auf starke Chemikalien bei der Bearbeitung des Holzes oder Farben mit Allergenen sollte unbedingt verzichtet werden!

Außerdem ist es wichtig, dass sie sich selbst von Ihrem Kind beraten lassen und nicht aus Versehen zu einem Modell greifen, das nicht den Wünschen Ihrer Kleinen entspricht und dann nur für Enttäuschung sorgt.